Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakult?t

Forschung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakult?t

Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakult?t ist dem Selbstverst?ndnis einer exzellenten Forschungs- und Lehruniversit?t verpflichtet. Sie betreibt seit Jahren erfolgreiche Forschungen in verschiedenen thematischen Feldern und theoretisch-methodischen Ausrichtungen und liefert eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung. Die F?cher erreichen in den einschl?gigen Rankings für Forschung regelm??ig Spitzenpl?tze.

Das aggregierte Drittmittelaufkommen war in den letzten Jahren mit ca. 6 Millionen Euro beachtlich, es w?chst stetig und basiert auf einer breiten Zahl von Forschern und Drittmittelgebern. Im Rahmen der Neuberufungen konnte dieses Potenzial nachhaltig gest?rkt und die bestehenden Schwerpunkte ausgebaut werden.

Dies schl?gt sich auch in einer beachtlichen Reihe an Publikationen nieder.

Forschungsschwerpunkte und Forschungsverbünde

Künftig sollen folgende Forschungsfelder der Fakult?t weiter gest?rkt und ausgebaut werden:

Diese Akzente flie?en in folgende Forschungsverbünde und interdisziplin?re Kooperationen ein:

Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleiner angelegte Forschungsprojekte an der Fakult?t. Informationen hierzu und zu den Forschungsschwerpunkten des jeweiligen Fachs finden Sie auf den Seiten der Institute, der Lehrstühle und in der Forschungsdatenbank (FIT) der Universit?t.

Kooperationspartner und An-Institute

Kooperationspartner und An-Institute der Fakult?t sind:

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Honorarprofessuren an den F?chern, die die Kooperationen im Bereich Forschung und Transfer unterstützen. N?heres finden Sie unter dem jeweiligen Fach.

Informationen zur Forschungsf?rderung

Allgemeine Informationen zu F?rderantr?gen

Grunds?tzlich ist es sinnvoll, das Einreichen von F?rderantr?gen mit dem Dekanat abzusprechen. Viele Antr?ge erfordern eine Stellungnahme der Fakult?t, ben?tigen Absprachen über finanziellen Support oder k?nnen von Vernetzungsvorschlagen profitieren.

Aktuelle Ausschreibungen werden von uns in der Regel per E-Mail an die entsprechenden Zeilgruppen weitergeleitet. Weitere Informationen und F?rderprogramme finden Sie auf der Seite der Abteilung II.2 "Forschungsf?rderung" .

Hlfreich, um auf aktuellem Stand zu bleiben sind die Forschungsf?rdernachrichten (FFN) der Abteilung: http://www.breewood.com/de/7281 . In die Forschungsf?rdernachrichten werden alle relevanten aktuellen Ausschreibungen nach Fachgruppen sortiert gestellt. Hier finden Sie auch interne Fristen. Um nicht regelm??ig auf die Website gehen zu müssen, k?nnen Sie selbst die für Ihre Bereiche relevante Ordner  als RSS-Feed in Ihr Mailprogramm abonnieren. Dann bekommen Sie eine E-Mail, sobald neue Informationen für Ihre Fachgruppe eingestellt wurden. Eine Anleitung finden Sie auf der Website.

Detailierte Informationen zu F?rderungen innhalb der Exzellenzinitiative finden Sie auf der entsprechenden Webseite  Exzellenzinitiative.

PostDocs k?nnen zudem den Postdoc-Newsletter mit Ausschreibungen und Veranstaltungen für die Zielgruppe auch von Graduiertenakademie, Hochschuldidaktik, Gleichstellung etc. abbonieren; aktive Anmeldung erforderlich: https://listserv.www.breewood.com/mailman/listinfo/postdocnews

Au?erdem finden PostDocs und Promovenden Informationen auf den Seiten der Graduiertenakademie.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

über die Fakult?t werden u.a. koodiniert:

Antr?ge auf F?rderung nach dem Landesgraduiertenf?rderungsgesetz

 

Kontakt

Fragen zur Forschung?

Sonja Neubauer
Nauklerstr. 48
D-72074 Tübingen
+49 7071 29 74 154
dekanatspam prevention@wiso.www.breewood.com

 

汤姆叔叔